Senioren-Union Osterholz
Besuchen Sie uns auf http://www.seniorenunion-osterholz.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
17.07.2017, 21:50 Uhr | Text Dörte Bernsdorf, Bilder Eugen Klebs
"Für mehr Sicherheit und Ordnung in Niedersachsen"
Thomas Adasch,  MdL, informierte zu diesem interessanten Thema am 13. Juli, im Hotel Tivoli, Osterholz-Scharmbeck. Die Senioren-Union Kreisvereinigung Osterholz konnte zu diesem interessanten und vielschichtigen Thema den Referenten Thomas Adasch, Mdl, gewinnen.

 

Thomas Adasch  ist seit 2008 MdL. Seit 1982 war er für 26 Jahre im Polizeidienst des Landes Niedersachsen. Er ist Polizeipolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Aktuell konnte er sehr eindringlich von der Gewalt anlässlich des G20 Gipfels in Hamburg berichten, da er 3 Tage in Hamburg war und dort diese nie vorher gesehene und unvorstellbare  Gewalt erleben konnte.

Um  Betrügereien, Diebstahl, Raub und Trickbetrug wieder besser bekämpfen zu können, sollen mehr Polizisten eingesetzt werden. Hier ist allerdings auch eine  sehr gute und aufmerksame Nachbarschaft von großer Bedeutung.

Herr Adasch hat es verstanden kurzweilig und interessant die Probleme darzustellen, die von Politik und Polizei bewältigt werden müssen. Fazit war auch, dass die Achtung vor Polizei und anderen Ordnungskräften in der Bevölkerung durch pauschale negative Sprüche gesunken ist. Hier ist unbedingt gegenzusteuern, beginnend im Elternhaus und Schule.



Axel Miesner, MdL; Thomas Adasch, MdL; Hans-Ludwig Demann, Kreisvorsitzender; Bernd Beckmann, CDU-Kandidat für die Landtagswahl im Wahlkreis 59, von links.



Ein Dankeschön vom Vorsitzenden Hans-Ludwig Demann an Herrn Adasch, MdL, für die interessanten Ausführungen zu diesem wichtigen Thema "Für mehr Sicherheit und Ordnung in Niedersachsen"

Text Dörte Bernsdorf, Bilder Eugen Klebs