Neuigkeiten
13.06.2019, 18:07 Uhr | Klaus Kühlken
„Die Probleme der Daseinsvorsorge in einer alternden und schrumpfenden Bevölkerung im ländlichen Raum.“
Hiermit lade ich Sie ein zu dieser Vortragsveranstaltung zu einem Thema, welches uns alle betrifft. Am Donnerstag, dem 4. Juli, 15.00 Uhr, im Restaurant "Amtslinde, Rübhofstr. 2, Osterholz-Scharmbeck. Referent ist Herr Burkhard Jaspser, MdL
Burkhard Jasper, MdL


und Mitglied  des Ausschussches für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Migration im Niedersächsischen Landtag.

Burkhard Jasper hat sich im sozialen Bereich mit der Betreuung Pflegebedürftiger (Heimgesetz) und der ausreichenden Versorgung mit Hausärzten intensiv beschäftigt.
 

Darüber hinaus gibt es jedoch eine Reihe von Problemen im ländlichen Raum, die allein nach marktwirtschaftlichen Grundsätzen nicht gelöst werden können. Sie erfordern auf kommunaler Ebene eventuell unter Einbeziehung der Seniorenbeiräte in sich schlüssige Konzepte, wie zum Beispiel die Sicherstellung der Mobilität durch den öffentlichen Nahverkehr, die Nahversorgung mit Lebensmitteln und anderen Dienstleistungen (Post, Bank) und die Bereitstellung von altersgerechtem und bezahlbarem Wohnraum. 

Die Kaffeetafel wird aus der Kreiskasse bezahlt. Ihre Freunde und Bekannte können Sie gern mitbringen. Gäste sind stets willkommen. 

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie am Donnerstag, dem  4. Juli 2019 zu meiner ersten Vortragsveranstaltung als neuer Kreisvorsitzender recht zahlreich in der „Amtslinde“ begrüßen dürfte.

 

Mit freundlichen Grüßen 

(Manfred P. Kiehn)

Vorsitzender