Neuigkeiten
19.05.2018, 15:07 Uhr | Klaus Kühlken, Bild und Text Wolfgang Aufderheide
45 übten den Überblick im Landtag zu behalten

Die Senioren- Union Grasberg besuchte mit 45 Teilnehmern

den Landtag in Hannover. Nach einer Informationsrunde im

Presse- Center konnten die Grasberger der Debatte für circa

einer Stunde im Plenarsaal folgen. Axel Miesner , MdL,

begrüßte die Senioren aus seinem Wahlkreis im Sitzungssaal der CDU und gab eine anschauliche Darstellung der Arbeitsweise Landtag wieder.

 

Der Blick von der Besuchertribüne verschaffte den Grasberger Besuchern den absoluten Überblick. Verhandelt bzw. diskutiert wurde u.a. der Entwurf eines Gesetzes der Niedersächsischen Gesetzte über die Feiertage.
Die Grünen votierten laut dem Landtagsmitglied Miesner für einen Frauentag und einen Europatag, die CDU für den Reformationstag.
So kompliziert wie sich das anhört, wurde auch diskutiert. Zur Entspannung konnte man nach drei Stunden Information kurz die benachbarte Markthalle besuchen, bevor es dann wieder mit dem Bus Richtung Grasberg ging.


Im Sitzungssaal der CDU-Fraktion wurde mit Axel Miesner, MdL, über verschiedene Landtagsthemen diskutiert.

Wolfgang Aufderheide